Sie sind hier

MuseumsCard 2020

Auch 2020 wird es die MuseumsCard geben, mit der Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kostenfrei die an der Aktion über 100 beteiligten Museen besuchen können. Die Initiatoren sind sich einig: "Die MuseumsCard ist ein fest etablierter Bestandteil des kulturellen Angebots in Schleswig-Holstein. Sie ist eine tolle Möglichkeit für Kinder und Jugendliche, die Vielfalt der Museen zu erleben."

Die Aktion startet am 8. Juni mit der Auftaktveranstaltung auf Schloss Gottorf und läuft vom 13. Juni bis 1. November. Ab Ende Mai ist die MuseumsCard in Museen, Sparkassen, Touristinformationen, Büchereien sowie über den Landesjugendring erhältlich. Alternativ kann sie auf http://www.meine-museumscard.de oder als App kostenfrei aus dem Internet heruntergeladen werden. An zwei Tagen in den Herbstferien, am 5. und 15. Oktober, gilt die MuseumsCard auch als Freifahrtkarte in allen Bussen und Bahnen von NAH.SH, dem Nahverkehr in Schleswig-Holstein. 

Der Internetauftritt http://www.meine-museumscard.de und die MuseumsCard-App informieren auch außerhalb des Aktionszeitraums über die Angebote der teilnehmenden Museen.

Die Partner der MuseumsCard

Die MuseumsCard wird vom Landesjugendring Schleswig-Holstein e. V. in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, den schleswig-holsteinischen Sparkassen, dem Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg e. V. sowie dem Nahverkehr Schleswig-Holstein durchgeführt. Ministerium und Sparkassen wenden jährlich 40.000 Euro für die Finanzierung der MuseumsCard auf.
 

Rückblick: MuseumsCard 2019

Die MuseumsCard ermöglichte Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren vom 15. Juni bis 3. November den kostenfreien Zugang zu 111 Museen - mehr als je zuvor. An zwei Tagen in den Herbstferien, am 10. und 17. Oktober, galt die MuseumsCard auch als Freifahrtkarte in allen Bussen und Bahnen von NAH.SH, dem Nahverkehr in Schleswig-Holstein. 

Der Auftakt der MuseumsCard fand am 12. Juni im Nordfriesland Museum / Nissenhaus Husum statt, an dem die ersten von insgesamt 106.000 MuseumsCards an Schüler und Schülerinnen der 7. Jahrgangsstufe der Gemeinschaftsschule Husum Nord verteilt wurden.

Wer mit der MuseumsCard auf Entdeckungstour ging und drei Museen besucht hatte, konnte an der Verlosung der vielen attraktiven Gewinne teilnehmen. Die Gewinner und Gewinnerinnen wurden am 5. Dezember ausgelost. Der Einsendeschluss für die Gewinnspiele war der 18. November

  

anstehende Termine