Sie sind hier

Jury

Über die Zertifizierung entscheidet eine Jury, der die folgenden Persönlichkeiten angehören:

  • Marion Bejschowetz-Iserhoht, M. A., Geschäftsführerin des Museumsverbands Schleswig-Holstein und Hamburg e. V., Rendsburg (ohne Stimmrecht)
  • Guido Froese, Geschäftsführer des Nordkollegs Rendsburg
  • Dr. Brigitte Heise, Kustodin i. R., Museum Behnhaus Drägerhaus / die LÜBECKER MUSEEN
  • Christian Leonhardt, Restaurator am Restaurierungszentrum Kiel
  • Dr. Carsten Porskrog Rasmussen, Oberinspektor am Museum Sønderjylland – Sønderborg Slot, Dänemark
  • Helmut Sander, Geschäftsführer i. R., Stiftung Historische Museen Hamburg 
  • Karsten Schneider, Verbandsdirektor des Landesverbands der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e. V., Kiel
  • Prof. Dr. Ulrich Schulte-Wülwer, Direktor i. R., Museumsberg Flensburg
  • Claudia Sieg, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Kiel (ohne Stimmrecht)
  • Dr. Peter Thurmann, Kustos i. R., Kunsthalle zu Kiel
  • Prof. Dr. Rolf Wiese, Direktor i. R., Freilichtmuseum am Kiekeberg i. R., Rosengarten-Ehestorf
  • Prof. Dr. Jörn Henning Wolf, Vorsitzender des Museumsverbands Schleswig-Holstein und Hamburg e. V., Kiel

Die Jury tagte am Dienstag, dem 6. November 2018, und entschied über die Vergabe der Zertifikate 2018. Die erfolgreich am Projekt teilgenommenen Museen werden am Mittwoch, dem 12. Dezember 2018, mit der Plakette "Zertifiziertes Museum 2018" im Schloss Eutin ausgezeichnet.